Mooswand,Mooswände

Johannes Kepler Universität

Meinhard Lukas - Rektor Univ. Prof. Dr.

Moos begegnet man überall, es wird allerdings selten beachtet. Dabei ist es vor allem eins: unglaublich erfolgreich. Seit über 400 Millionen Jahren besteht Moos im Kampf ums Überleben. Mit dieser Mooswand holen wir nicht nur ein Stück Natur in unsere JKU Mensa, sondern auch ein sehr treffendes Symbol für die Grundlagenforschung, die unsere Universität auszeichnet: Manchmal unscheinbar, manchmal nicht beachtet, oft aber weit in die Zukunft reichend und ungemein erfolgreich.

Auf Initiative des Rektors Univ.-Prof. Dr. Meinhard Lukas wurden wir in die Johannes Kepler Universität (Linz) eingeladen, um ein ganz besonderes Projekt zu begleiten: die nachhaltige Neugestaltung der universitären Kantine. Es benötigte hier nicht mehr viel, um es zu einem unserer ganz besonderen Herzensprojekte werden zu lassen. Dieser Ort sollte zukünftig nicht „nur“ als Essensausgabe wahrgenommen werden, sondern gewisse Werte wie Nachhaltigkeit, Umweltschutz, regionale Entwicklung, Gesundheit und Tierschutz widerspiegeln und Tausende von jungen Menschen täglich erreichen. Mit dieser Aufgabe oder vielmehr Idee „geimpft“, sowie dem Bewusstsein, über die Bedeutung der doch sehr prominenten WildesMoss-Wand® und deren öffentlicher Vorbildfunktion machten wir uns in einer mehrwöchigen Arbeit an die Zielsetzungen, Umsetzungsmöglichkeiten und dem entsprechenden Design.

„Mir war wichtig die Situation einzufangen, dass die beiden Mooselemente einerseits die Essens-Theke „umarmen“, aber dennoch eine Einheit bilden“, so Inhaber WildesMoos Andreas Lichtblau in einem Zeitungsartikel. „Schiebt man die beiden Teile gedanklich wieder zueinander, ergibt dies eine durchgehende Gestaltung, eine Art „grünen Faden der Natur, sozusagen das grüne Tor zum (Bio-)Essen“, so Lichtblau weiter.

Wildes Moos & die Johannes Kepler Universität (JKU)

Sie möchten nähere Informationen zu unseren Mooswänden?

Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme und werden all Ihre Fragen so rasch wie möglich beantworten. Gerne rufen wir Sie auch zurück.

Danke!

Danke für Ihre Kontaktaufnahme.

Bitte überprüfen Sie gleich Ihren Emaileingang!
Wir haben Ihnen eine Bestätigung an Ihre angegebene Email-Adresse übermittelt. Falls Sie keine Nachricht erhalten haben, prüfen Sie bitte unbedingt Ihre Angaben dazu und versuchen Sie es erneut.

Wir melden uns so rasch wie möglich bei Ihnen.

×
Top