Mooswand,Mooswände

Einzigartiges Ambiente für Seele und Geist

Wie wir schon bei vielen anderen Projekten gezeigt haben, eignet sich WildesMoos perfekt als Wandinstallation, um eine fantastische Räumlichkeit zu gestalten. Ob im Büro, zu Hause, im Restaurant, in Boutiquen oder im modernen Esszimmer, wie Bulthaup Spittelberg vorzeigt.


Doch unsere Wandverkleidungen eignen sich auch für andere Räumlichkeiten und das ausschlaggebende Wohlbefinden:

Yoga Studio

Bei Yoga geht es in erster Linie um Entspannung und Kräftigung von Körper und Geist. Viele Yoga-Lehrende versuchen mit verschiedensten Mitteln, wie etwa Räucherstäbchen oder gedämpftem Licht, ihren Lehrlingen in eine entspannte Stimmung zu bringen, vor allem am Ende einer Klasse. Hier kann sich eine Mooswand als wahrliches Natur-Wundermittel bewähren. Nicht nur als Blickfang sondern als Oase während des Meditierens, soll und kann unsere Wand als Ruhepol dienen. Wir versetzen den Betrachter in die Natur, fernab vom Großstadtdschungel.

Mooswand,Mooswände
Mooswand,Mooswände

Fitnessstudio

In den meisten Fitnessstudios sieht es relativ ähnlich aus: Die Räume sind mit verschiedensten Geräten ausgestattet, in jedem Stockwerk lässt sich etwas Neues finden. Die Farben Schwarz und Grau dominieren jeden Raum. Die Menschen sind auf sich und ihre Körper konzentriert.

Ernste Blicke und angestrengte Körper – von Spaß keine Spur. Geht es jedoch nicht beim Sport auch um Spaß? – Um ein Abenteuer, die Freiheit und die Kraft, über sich hinauszuwachsen. Und schnell weiß man, was hier fehlt: Die Natur! Nichts ist motivierender als die Natur um einen herum.

Und genau hier setzen wir ein: Schluss mit düster, los mit Moos!

Die Musik erklingt in euren Ohren – die Lautstärke passt noch nicht ganz, noch etwas lauter, genau, jetzt haben wir’s – ein letzter Blick auf Grün und los geht es. Noch fühlt es sich leicht an, aber je tiefer wir in den Wald hineinlaufen desto anstrengender wird es. Aufpassen, hier sind einige Äste im Weg – einfach rüber springen und weiter. Die Vögel zwitschern uns ein Ständchen, hört sich fast an wie „Dancing in the Moonlight“ von Toploader – sehr fein! Hier haben wir eine kleine Steigung, aber bald sind wir ganz oben angelangt und können eine kurze Pause einlegen. Noch die wenigen Meter – nicht aufgeben und weiter im Tempo bleiben – bis wir oben ankommen und von der absinkenden Sonne berührt werden. Und da sind wir – am Himmel sind nur noch die Farben Orange, Rosa und Hellrot zu sehen. Der Waldweg hat uns direkt zu einem Aussichtspunkt geführt, der uns einen unglaublichen Ausblick über die grünen und dichten Wälder gewehrt. Nun ist auch eine angenehm leichte Brise zu spüren, die die perfekte Abkühlung nach unserem Lauf ist.

Wir öffnen die Augen und erkennen nun, dass jemand im Studio das Fenster geöffnet hat und die Waldbrise doch nur ein Luftzug aufgrund einer Luftzugdifferenz im Raum war. Außerdem war der Waldlauf ein vertikaler Lauf entlang der Mooswand gegenüber von unserem Laufband. Ok, scheinbar war alles nur ein kurzer Tagtraum!
Aber cool – wir haben heute das erste Mal unsere Kilometer auf dem Band erreicht! (...)

Sie möchten nähere Informationen zu unseren Mooswänden?

Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme und werden all Ihre Fragen so rasch wie möglich beantworten. Gerne rufen wir Sie auch zurück.

Danke!

Wir haben Ihre Nachricht erhalten und werden uns so rasch wie möglich bei Ihnen melden.

×
Top